Lenocinium - der Verführung widerstehen

der Tradition verbunden & aus Erfahrung lernen!
Ein gutes Konzept kann jederzeit kopiert und für sich vereinnahmt werden ...bunte Bilder stylisch ins Web gestellt, machen jedoch noch lange keinen Frühling ...Der Charakter unserer einzigartigen Produkte entsteht zwischenzeitlich über 12 Jahre in einem sorgfältigen Prozess "von der Wurzel bis in die Perle"; aus den Tiefen unserer dunklen Gewölbe bis auf die Teller der gehobenen Speisegastronomie und Gourmet-Enthusiasten. Eine feine Nase und ein ausgewogener Gaumen garantieren für die einzigartige Note unseres naturreinen Aperitif. Apfelessigs - 10 Jahre im Fass gereift; die Stuttgarter Sphärenklänge sind geboren.
Stuttgart, im Sommer 2017

„Die Qualität liegt wie so oft in der Einfachheit, denn ein Lebensmittel ist ein Mittel zum Leben, so gehören auch gutes Essen und Geselligkeit einfach zusammen“. 

Bei der pers. Auswahl der Streuobstwiesen, Apfelsorten und Produktions-methoden hilft Marc Boehringer vor allen Dingen Erfahrung - „von den Alten lernen“. Er setzt vornehmlich auf traditionelle Verfahren und Familienbetriebe; Manufakturen, denen man noch "auf die Finger schauen kann". So ist für ihn die penible Auslese beim Äpfel klauben und absolute Sauberkeit im Keller das "A&O" einer höchst sensiblen Fermentierung. 

„Die Qualität des einen bedingt die Qualität des anderen.“

Mit den Perles des Pommes d’Or der wunderbaren Streuobstwiesen rund um Stuttgart krönt Marc Boehringer die hohe Kunst des Essigmachens; da atmen Leib und Seele richtig auf.